Ausbildung

 

Kosmetikerin ein Beruf mit vielen Möglichkeiten

Die Ausbildung an der Kosmetikfachschule eignet sich für Frauen die einen Wiedereinstieg ins Berufsleben suchen, sowie für junge Frauen welche in ihrem erlernten Beruf nicht zufrieden sind.

Die Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg ermöglicht Ihnen, sich zu entfalten und die persönliche Berufserfahrung sowie die Lebenserfahrung mit einzubringen.

Der Beruf der Kosmetikerin ist sehr abwechslungsreich und interessant.

Er eignet sich vor allem für Frauen welche initiativ, leistungsbereit, kreativ und offen für eine neue Herausforderung sind. Nicht zuletzt auch im Hinblick auf eine spätere Selbstständigkeit.

Fundierte Ausbildung

An der Kosmetikschule Ursula Richard werden Sie von der Schulinhaberin selbst und von renommierten und gut ausgebildeten, selbständigen Kosmetikerinnen unterrichtet.

Mit einem praxisbezogenen und intensiven Unterricht bieten wir Ihnen eine umfassende Vorbereitung auf diesen wunderschönen und sinnvollen Beruf mit Zukunftsperspektiven.

Die über 30-jährige Berufserfahrung in Schulung und Institutsführung von Ursula Richard gibt Ihnen die Sicherheit beruflicher Kompetenz.

 

Klassen von max. 4 Studentinnen

Durch die Aufnahme von max. 4 Schülerinnen pro Kurs wird das Lehrprogramm effizienter. Somit profitiert jede Teilnehmerin von der individuellen, privaten Schulung. Der Lehrstoff wird besser aufgenommen und wir dürfen auch reifere Kandidatinnen zu unseren Schülerinnen zählen, welche mit Erfolg unsere Kurse abgeschlossen haben. So kann auch eine Hausfrau und Mutter genau so gut wie eine Chefsekretärin ihre Fähigkeiten in Organisation, Flexibilität, sowie Psychologie in der Tätigkeit der Kosmetikerin umsetzen.